Typische Beschwerden, die bei einer Arthrose auftreten

Schmerzen, die zunächst bei Belastung, später auch in Ruhe auftreten.

Erstes Stadium (Anlaufschmerz)

Die ersten Anzeichen für einen Knorpelschaden sind häufig die so genannten “Anlaufschmerzen” im betroffenen Gelenk. Sie treten nach längerem Liegen oder Sitzen auf, bessern sich aber nach den ersten Gelenkbewegungen.

Zweites Stadium (Schmerz bei Bewegung)

Mit dem Fortschreiten der Erkrankung werden die Gelenkbewegungen dauerhaft schmerzhaft, es kann im Gelenk knirschen und/oder die Beweglichkeit des Gelenks eingeschränkt sein.

Drittes Stadium (Schmerz in Ruhe und Bewegung)

Im letzten Stadium des Gelenkverschleißes schmerzen die Gelenke auch in Ruhe, was u.a. einen erholsamen Schlaf unmöglich machen kann.

In jedem Stadium der Arthrose können zudem Entzündungen und Schwellungen im betroffenen Gelenk auftreten.

Bin ich betroffen?

Je früher Sie der Arthrose entgegenwirken, desto besser können Sie den Krankheitsverlauf günstig beeinflussen. Mit diesem Test können Sie feststellen, ob Sie gefährdet sind. Wenn Sie mehr als zwei Fragen mit “JA” beantworten, sollten Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen lassen.