Behandlungsmöglichkeiten

Basierend auf den neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen der letzen Jahre werden heute verschiedene Behandlungskonzepte in unterschiedlichen Kombinationen erfolgreich in der Behandlung von Sehnenbeschwerden eingesetzt.
Das Hauptziel der Behandlung von akuten Achillessehnenüberlastungen liegt vor allem in einer adäquaten Schmerzbehandlung. Wichtig ist aber auch, die Entstehung einer chronischen Beeinträchtigung zu vermeiden. Primär sollte eine konservative Therapie angestrebt werden. Falls die konservativen Behandlungsoptionen doch nicht zum gewünschten Erfolg führen, kann eventuell auch ein operativer Eingriff angedacht werden.
Welcher Therapieansatz beim jeweiligen Patienten schlussendlich zur Anwendung kommt, muss vom behandelnden Arzt von Fall zu Fall individuell entschieden werden.