Datenschutzerklärung

Gemäß § 96 Abs 3 TKG in Verbindung mit der Datenschutz-Grundverordnung sind alle Webseitenbetreiber verpflichtet, bekannt zu geben, welche personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet und übermittelt werden, auf welcher Rechtsgrundlage und für welche Zwecke dies erfolgt und für wie lange die Daten gespeichert werden.

Personenbezogene Daten sind alle Angaben über eine Person, welche die Identität mittels dieser Daten bestimmen bzw diese Person dadurch bestimmbar ist, wie zB Name, Telefonnummer, Adresse, Personalnummer, Kundennummer etc.

1.     Zu dieser Seite:

Um die Website überhaupt aufrufen zu können erfolgt eine Erhebung Ihrer IP-Adresse.

Bei der Nutzung dieser IP-Adresse zieht TRB Chemedica Austria GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

- die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
- die Inhalte unserer Internetseite sowie die Erreichbarkeit für diese zu optimieren
- die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik meiner Internetseite zu gewährleisten sowie
- um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nur bei Cyberangriffen und rechtswidrigem Verhalten vorgenommen.

Die Webseite enthält einen geschützten Bereich gem. § 15 Arzneimittelgesetz, damit Anwender im Sinne des Arzneimittelgesetzes eine Fachinformation erhalten.

Um diesen Inhalt lesen zu können, bedarf es der Registrierung als Anwender, diese Registrierung wird von DOC Check durchgeführt und ist im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen Verantwortlicher betreffend die Registrierung.

Die TRB-Chemedica Austria GmbH verlinkt hier und ist nicht verantwortlich betreffend der Registrierungsdaten.

Die Website www.trbchemedica.at verwendet folgende Cookies:

Die Webbrowser wie zB SafariTM, ChromeTM, FirefoxTM und Internet ExplorerTM sind so eingestellt, dass automatisch Cookies angenommen werden. Dies kann durch eine Browsereinstellung eingeschränkt oder blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass die Blockade von Cookies dazu führen kann bei manchen Sites nur eine eingeschränkte Darstellung der Site erhält und nicht alle Funktionen nutzen kann.

Folgende Cookies werden  gesetzt:

Name: Joomla_user_state
Beschreibung:wird zur Prüfung des Logstatus des Benutzers verwendet
Speicherdauer: Sitzung

Name: <zufällige 32 Zeichen>
Beschreibung: Eindeutige Session ID
Speicherdauer: Sitzung

Name: Joomla_rembember_me<zufällige 32 Zeichen>
Beschreibung: Damit man die Funktion „angemeldet bleiben“ verwenden kann
Speicherdauer: 2 Monate

 

1.     Zu Ihren Rechten

Verantwortliche im Sinne des geltenden Datenschutzrechts ist:

TRB Chemedica Austria GmbH, IZ Noe Süd, Straße 7, Obj. 58D/1/2, 2355 Wr. Neudorf, Firmenbuch Nr. 220874 s, Tel. Nr. 02236/660600. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie können sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Regelungen jederzeit unentgeltlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Das betrifft Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und der rechtlichen Ansprüche wie Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung.

Falls sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben wie z.B. Namensänderung, Wohnsitzänderung etc. ersuchen wir Sie um eine Mitteilung diesbezüglich.

Falls Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt bzw. Ihr Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurde, können Sie sich bei der in Österreich dafür zuständigen Datenschutzbehörde www.dsb.gv.at beschwerden.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine Speicherfrist aufgrund einer Rechtsgrundlage ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig rechtskonform gesperrt oder gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht (zum Beispiel Steuervorschriften) einer Löschung oder einem Widerruf entgegenstehen kann.